FANDOM



Margo ist eine der drei Adoptivtöchter von Gru und die ältere Schwester von Edith und Agnes.

AussehenBearbeiten

Margo hat braune Augen und braune Haare, die sie zusammen in einem Zopf trägt. Außerdem trägt sie eine Brille und einen mittelscheitel. 

CharakterBearbeiten

Margo fällt es schwer Leute zu vertrauen. Aus diesem Grund braucht sie ihre Zeit um mit Gru warm zu werden. Sie ist für ihr Alter reif, welches darauf zurückgeführt werden kann, dass sie die Älteste ist und die Mutterrolle übernommen hat. Sie ist auch nicht so wie die andern

HandlungBearbeiten

Ich - Einfach unverbesserlich

Margo lebt zusammen mit ihren Schwestern Edith und Agnes in einem Mädchenheim bevor sie von Gru adoptiert wird. Dort müssen sie Kekse verkaufen, deren Verkaufszahlen die Heimleiterin nicht zufrieden stellen. Ihnen wird gedroht, Platz in der Box des Schams einzunehmen, falls sie nicht mehr Kekse verkaufen. 

Margo lehnt Gru anfänglich als ihren Vater ab, lernt ihn allerdings zu lieben, als sie merkt, dass sie wichtig für ihn ist. Ihre Beziehung wird gestört, als die drei Mädchen wieder in das Mädchenheim zurückgeschickt werden.

Sie ist gezwungen von Vectors Raumschiff abzuspringen um der Mondexplosion zu entkommen. Gru rettet sie, weswegen sie ihn als ihren Vater akzeptiert.