FANDOM



Agnes Gru ist die Jüngste der drei adoptierten Kinder. Zusammen mit ihren beiden Schwestern Margo und Edith wird sie von Gru in Ich - Einfach unverbesserlich adoptiert sowie von Lucy Wilde in Ich - Einfach unverbesserlich 2.

AussehenBearbeiten

Agnes hat braune Augen und schwarze Haare mit einem Pony. Ihre Haare trägt sie in einem Zopf, der sich auf ihrem Kopf befindet. Meistens trägt Agnes einen blauen Overall mit einem gelb-schwarz gestreiften Tshirt.  

CharakterBearbeiten

Agnes wünscht sich sehr von jemandem adoptiert zu werden. Sie ist anfänglich die Einzige, die sich freut von Gru aufgenommen zu werden. Agnes vertraut sich, gegensätzlich zu ihren Schwestern, Gru sofort an und schließt Dinge leicht in ihr Herz. Sie ist unschuldig und unvoreingenommen und merkt aus diesem Grund nicht, dass Gru die Kinder zu Beginn nicht leiden kann. Durch ihre liebevolle Art schafft sie es aber Grus Sichtweise zu ändern. Selbst Grus bösartiger "Hund" wird von ihr in den Bann genommen, der einst nur beißen und töten wollte, sich aber zu einem zahmen Haustier bändigen lässt und die Anwesenheit der Mädchen zu mögen beginnt. 

Agnes liebt Süßigkeiten, Einhörner und alles was "flauschig" ist.